Kurse

Kommen Sie zu uns und tauchen Sie ein in die himmlische Atmosphäre des Brahmasthans, dem Mittelpunkt von Indien, der von Maharishi als „der heiligste der heiligen Orte Indiens“ bezeichnet wurde.

Wöchentliche Attraktionen in Bijauri:

  • Tägliche glückbringende Vedische Live-Rezitationen, ausgeführt von den Maharishi Vedischen Pandits.
  • Besuch einer Durchführung des Atirudrabhishek pro Woche, eines höchst glückbringenden Yagyas für Weltfrieden, welches von 1331 Vedischen Pandits durchgeführt wird – eine wahrhaft unvergessliche und kraftvolle Erfahrung.
  • Besuch einer Durchführung des Durga Saptashati pro Woche, um den Segen der nährenden und bereichernden Qualitäten des Naturgesetzes zu empfangen.
  • Längere Meditationen und längere Ausübung der TM-Sidhis in der erhabenen Atmosphäre des Brahmasthans, wo mehr als 2000 Vedische Pandits Transzendentale Meditation und das TM-Sidhi-Programm einschließlich des Yogischen Fliegens ausüben und ebenso Yagyas für den Weltfrieden durchführen.
  • Tiefgründige Video-Vorträge von Maharishi, die speziell aus einigen von Maharishis profunden Vorträgen und Betrachtungen der letzten 40 Jahre ausgewählt wurden. Viele dieser Aufzeichnungen wurden noch nie auf Kursen gezeigt und befassen sich mit Themen, über die wir alle seit Jahrzehnten etwas zu hören wünschen.
  • Eine spezielle bequeme Routine, die für ein Maximum an Ruhe und Verjüngung zusammengestellt wurde.
  • Köstliche, vollwertige, gesunde Mahlzeiten, die von indischen Spitzenköchen zubereitet werden. Das Essen ist wohlschmeckend, aber ohne jene extrem scharfen Gewürze, die bisweilen die Verdauung westlicher Besucher irritieren können.
  • Erfahrene Kursleiter, die Sie durch das Wissen führen können und Ihr Wohlbefinden sicherstellen.
  • Alle Zimmer für Kursteilnehmer sind Suiten mit eigenem Bad. Zusätzlich haben wir jetzt einige neue Luxussuiten zu einem Mehrpreis.
  • Hochgeschwindigkeits-Internetzugang in Ihrem Zimmer.

Video zur Einführung

Raja Harris gibt eine Präsentation mit Kursteilnehmern, die über ihre Erfahrungen im Brahmasthan von Indien berichten (46 Minuten).

UNSER BIJAURI TEAM

Irene Earl ist eine langjährige TM-Lehrerin aus den USA. Sie war in vielen Bereichen der Verwaltung tätig und auch Kursleiterin währen der Saison 2011 – 2012. Außerdem war sie verantwortlich für Unterbringung und Finanzen. Sie freut sich schon darauf, in der 6. Saison alle unsere Gäste im Brahmasthan von Indien willkommen zu heißen.

Aileen Foo aus Malaysia ist seit über 20 Jahren TM-Lehrerin und seit 5 Jahren die dortige Nationale Leiterin. Sie hat an verschiedenen Projekten im Zusammenhang mit der Verbreitung der Transzendentalen Meditation in Asien mitgewirkt. Sie war ebenfalls Kursleiterin auf TM-Lehrerausbildungskursen für asiatische Damen in Thailand. Aileen ist seit dem Winter 2013/2014 jedes Jahr Kursleiterin im Brahmasthan gewesen.

Lynn Tobin ist Gouverneurin aus Kanada. Bevor sie TM-Lehrerin wurde, absolvierte sie einen einjährigen Kurs in Maharishi Ayurveda an der Maharishi University of Management. Danach arbeitete sie in verschiedenen Maharishi Ayurveda Kliniken als Therapeutin und Therapeuten-Ausbilderin.

Razvan Ionescu ist in Rumänien geboren und aufgewachsen, aber lebt jetzt in Toronto, wo er die Aktivitäten des TM Centers in der Innenstadt von Toronto leitet. Neben den regulären TM Kursen hat er für den Grossraum Toronto mehrere Kohärenztage zur Unterstützung des Programms der Nationalen Kanadischen Kohärenztage organisiert.

Gaurav Thakur kommt ursprünglich aus dem Bundesstaat Himachal Pradesh, wohnt zur Zeit aber in Noida, wo er als einer der Vollzeit-Gouverneure in der Leitung des Delhi TM Centers tätig ist. Darüber hinaus organisiert er regelmäßig Vertiefungskurse, Kohärenztage und Weltfriedensversammlungen und koordiniert jährlich stattfindende Veranstaltungen wie Guru Purnima und den Internationalen Yoga Tag. Gaurav hat TM an den Spitzenuniversitäten Indiens gelehrt und organisiert ebenfalls Programme für Wirtschaftsunternehmen im Großraum Delhi. Durch seine Unterweisung namhafter Führungskräfte der Wirtschaft in TM ist die Anzahl der Einführungen in den TM Centern stark angestiegen.

Margaret Mullins ist eine aktive Gouverneurin des Heavenly Mountain Peace Palace in North Carolina, USA und hat als Krankenschwester sowohl in der westlichen Medizin als auch im Maharishi Ayurveda gearbeitet. Margaret arbeitete 13 Jahre lang in Maharishi Ayurveda Kliniken und absolvierte 1992 die Maharishi Ayurveda Ärzteausbildung. Zurzeit unterrichtet sie als Lehrbeauftragte Maharishi Ayurveda Kurse an der MUM und MAAA.

Raj Kumar Srivastava ist seit 20 Jahren Administrator in der indischen Bewegung. Er hat seine vielfältigen Fähigkeiten an verschiedenen Orten eingebracht, unter anderem als Leiter des Maharishi Purusha Programms in Uttarkashi und als Landeskoordinator für das Maharishi Vedic Pandit Programm. Seit der ersten Saison in 2011-2012 hat er alle Bereiche der Brahmasthan-Kurse betreut.

Ram Vinod Singh Gaur ist ein langjähriger TM-Lehrer. Seine Arbeit für die indische Bewegung beinhaltete Verwaltung, TM-Unterricht und die Kursleitung für TTC. Seit 2011-2012 arbeitet er an der Kursleitung im Brahmasthan mit.